Herzlich Willkommen

Mein Name ist Ingrid Gisler, ich bin 1978 geboren und in Andermatt aufgewachsen. Seit 2016 lebe zusammen mit meinem Mann und unserem Kater in Attinghausen. 

Konfrontiert mit meiner eigenen Verletzlichkeit und dem Gefühl, nicht in diese Welt zu passen und anders zu sein, schickte mich das Leben mit einer Lebenskrise auf den Weg. 

Ich bin heute kein besserer oder schlechterer Mensch als vorher und auch nicht gänzlich befreit von Krisen. Aber ich weiss, dass es sich lohnt, hinzusehen. Und ich möchte Menschen in stürmischen Zeiten mit meinen Erfahrungen und Ausbildungen unterstützen. 

Grundhaltung

Als Begleiterin werde ich nicht...

  • versuchen, dich zu reparieren.
  • dir Ratschläge erteilen.
  • dir sagen, was du zu tun hast.
  • vorgeben, dass ich mehr weiss als du.
  • mutmassen, was für dich das Beste ist.
  • alle Antworten haben.
  • machen, dass die schweren Dinge verschwinden.

Als Begleiterin werde ich...

  • dich erinnern, dass du nicht kaputt bist.
  • dir Raum geben, Zugang zu deiner eigenen Weisheit zu finden.
  • dich darin unterstützen, herauszufinden, was zu tun ist.
  • erkennen, dass du der Experte für dein eigenes Leben bist.
  • dich erinnern, dass nur du weisst, was am Besten für dich ist.
  • anerkennen, dass ich nicht alles weiss.
  • mit dir zusammenarbeiten, um die schweren Dinge auszuhalten. 


Autor unbekannt